AGB

Datenschutz

Ihre Angaben werden mittels SSL-Verschlüsselung und somit für Dritte unlesbar übertragen. Das heisst die von Ihnen eingegebenen Zeichen werden in einen Code umgewandelt, der nur von uns gelesen werden kann. Die übertragenen Personendaten oder Kreditkartennummern werden jederzeit vertraulich behandelt und keinesfalls weitergegeben.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ticket-/Gutscheinkauf

Tickets und Gutscheine können übers Internet oder direkt an der Theaterkasse gekauft werden.
Gekaufte Karten und Gutscheine werden weder umgetauscht noch zurückgenommen.
Allfällige Ermässigungen müssen vor Kaufabschluss geltend gemacht werden.

Gebühren

Beim Ticket-/Gutscheinkauf an der Theaterkasse fallen keine Gebühren an.
Für Online-Buchungen wird eine Systemgebühr pro Auftrag erhoben, maximal 10 Karten pro Auftrag:
print@home keine Gebühr (nicht möglich für Gutscheine)
Abholung CHF 5
Versand CHF 10
Beim Kartenkauf via Telefon wird eine Systemgebühr pro Auftrag erhoben.
Mit Kreditkarte:
print@home CHF 5 (nicht möglich für Gutscheine)
Abholung CHF 5
Versand CHF 10
Mit Sofortrechnung (Online Überweisung):
Abholung CHF 0

Bezahlung

An der Theaterkasse: Barzahlung, Gutscheine, Maestro oder Postcard
Online: Visa, Master-/Eurocard oder Postcard mit E-Finance
Via Telefon: Visa und Master-/Eurocard oder Sofortrechnung (Online Überweisung).

Gutscheine können über das Internet nicht eingelöst werden.
Wenn vorhanden, können speziell fürs Web ausgewiesene Ermässigungen online geltend gemacht werden.

Kaufabschluss online

Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden/der Kundin und dem Theater am Hechtplatz kommt mit dem Anklicken des Feldes "Auftrag abschliessen" zustande, nachdem zuvor bestimmte Sitzplätze in einer bestimmten Vorstellung ausgewählt wurden und die Kunden- sowie die Kreditkartendaten in die entsprechend gekennzeichneten Felder eingegeben wurden.

Platzangebot

Das Platzangebot für Ticketverkäufe via Internet beschränkt sich auf die im Internet als verfügbar gekennzeichneten Sitzplätze.

Das Theater am Hechtplatz behält sich das Recht vor, den Bestuhlungsplan zu ändern und dem Kunden andere (gleichwertige oder bessere) Plätze zuzuweisen, wenn durch die vorgenommene Änderung der gebuchte Platz nicht mehr verfügbar ist oder der Genuss der Vorstellung von diesem Platz aus wesentlich beeinträchtigt ist.

Spielplanänderungen

Sollte eine Vorstellung abgesagt werden, kann der Kunde seine Tickets entweder auf eine andere Vorstellung derselben Produktion umtauschen, sofern keine Ersatzvorstellung geplant ist, oder hat Anrecht auf Rückerstattung des Kaufpreises inklusive Buchungsgebühren. Dieser Anspruch verfällt, wenn er nicht binnen 10 Tagen nach dem eigentlichen Vorstellungsdatum geltend gemacht wird.
Bei Änderung der Besetzung einer Vorstellung besteht keinerlei Anspruch auf Rückvergütung des Kaufpreises.

Rollstuhlplätze

Es stehen maximal 2 Rollstuhlplätze zur Verfügung.
Diese müssen unbedingt vorreserviert werden und sind online nicht buchbar.

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  August, 2016