Pressemitteilung

Cocodello - Cornelia Schirmer & Delio Malär

Eine Frau und ein Mann begegnen sich zufällig auf der Probebühne eines Theaters wieder. Es wird gesungen, getrunken und Lieblingsklassiker werden deklamiert, denn es gibt an diesem Abend nur eine Möglichkeit: Sich mit geschlossenen Augen und offenen Armen in die Liebe zu stürzen. Ein Plädoyer für deren unbekannten Seitenpfade und die Möglichkeit einer unmöglichen Beziehung – und währte sie nur eine Nacht. Cornelia Schirmer und Delio Malär, die sich als Lehrerin und Schüler an einer Schauspielschule trafen, liefern sich mit ehrlichem Rock^n^Roll, Chanson, Pop und Belcanto eine schauspielerische und musikalische Schlacht um das Drama mit den Vorsprechrollen, die Tücken des Altersunterschieds und die Liebe zu theaterliebenden Theaterliebhabern, die ganz schön an die Leber geht.

Medienkontakt Theater am Hechtplatz:

Charlotte Staehelin | Schifflände 24 | 8001 Zürich
Tel.: +41 44 412 37 77
E-Mail: charlotte.staehelin@zuerich.ch

Vorstellungsdaten