Daniel Ziegler

Bassimist

30. Jan
Di 20 Uhr
Dauer voraussichtlich: 2x45 Minuten
Sprache: Mundart

Sie kennen den Appenzeller Daniel Ziegler bestimmt als zweiten Mann auf der Bühne mit Simon Enzler, als «Töfflibueb» aus der Sommerserie von SRF oder als fröhlichen Musiker von «Giacobbo/Müller». Launisch schmückte er dort die Szenerie. Aber Ziegler hat noch mehr zu bieten. Auf seinem E-Bass ist er ein Ausnahmekünstler. Er entwickelte eine aussergewöhnliche Spieltechnik, mit welcher er die warmen Klänge des E-Bass ins Rampenlicht stellt, und kombiniert Humor mit Musik.

Was macht den ultimativen Hit aus? Daniel Ziegler verrät Ihnen in seinem neuen Programm, welche Zutaten es für einen garantierten Chart-Hit braucht. Zugegeben: So manches Mal führen ihn seine Erklärungen und musikalischen Beispiele in Gefilde, die er selber lieber nie betreten hätte.

Spielplan & Karten

Theaterkasse

Tel. +41 44 415 15 15

Di – Sa, 16 – 19 Uhr

Oktober bis März, zusätzlich:
Mi & Sa, 11 – 14 Uhr

Tages-/Abendkasse:
1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

ZVV-Ticket inklusive. Hin und Rückfahrt in der ZVV-Zone 110 sind im Eintrittsticket inbegriffen