Ost Side Story - Das Musical

Wiederaufnahme

Bild in Seitenspalte - Ost Side Story - Das Musical

Family-Tickets für 190 Franken
An Sonntagen (4 Tickets, mindestens 2 Jugendliche bis 18 Jahre).
Bestellbar direkt an der Theaterkasse.

16. September bis 22. Oktober
Mi – Sa 20 Uhr & So 17 Uhr
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
Sprache: Mundart
Altersempfehlung: Ab 12 Jahre

9 NOMINATIONEN

für den DEUTSCHEN MUSICAL THEATER PREIS

u.a. für bestes Musical & bestes Buch & beste Liedtexte

DAS ISCH DE PULS VO ZÜRI

«Grandios, genial, geistreich!» art-tv

«Was auf diese kleine Bühne gezaubert wird ist wahrlich erstaunlich! Bravi!» Xavier Koller

«Ost Side Story hat mich umgehauen! Ein neuer Klassiker!» Adrian Stern

«Mitreissende Musik, witzige Texte und jede einzelne Rolle toll besetzt!» Sandra Studer


ZUM 20-JÄHRIGEN JUBILÄUM DER SHAKE COMPANY

Das Musical von Dominik Flaschka und Roman Riklin («Ewigi Liebi») erzählt die dramatische Liebesgeschichte der Zürcherin Märy, die sich an einem turbulenten Fussballmatch im Letzigrund unsterblich in den Exil-St.Galler Tomy verliebt. Sehr zum Missfallen ihres Bruders Ritschi, einem windigen Türsteher und Kleinkriminellen, und seines besten Freundes Noldi, dem schmierigen Chefwurstbrater von der Langstrasse, der seit Jahren für Märy schwärmt. Die beiden Männer versuchen mit allen Mitteln, eine Beziehung zwischen Märy und dem unwürdigen St.Galler zu verhindern.
Ritschis Freundin Rosi arbeitet seit Kurzem bei der Polizei. Als auf ihre Initiative hin ein wichtiger Drogendeal der beiden Szenegauner aufzufliegen droht, schmiedet das Duo einen dreckigen Plan, mit dem auch gleich die ungeliebte St.Galler-Brut entsorgt werden soll. Denn Tomy und seine treuherzigen Freunde Sändy und Willy, die ihn am liebsten wieder zurück in heimische Gefilde holen würden, passen nicht ins Konzept der Zürcher Szene. Aus Rivalität entsteht ein handfester Streit. Der Versuch von Toleranz und Integration scheitert bereits vor der Kantonsgrenze am Senf auf der Bratwurst. Die Eskalation der Auseinandersetzung bietet Platz für Situationskomik, Slapstick und eine gute Portion Herzschmerz.

Mit: Gregor Altenburger, Lavdrim Dzemailji, Midi Gottet, Britta Güntert, Eric Hättenschwiler, Sarah Kappeler, Fabienne Louves / Ariane Indira Wildberger, Gigi Moto / Sabina Deutsch, Fabio Romano, Gianmarco Rostetter, Peter Zgraggen

Idee, Buch, Dialoge & Regie: Dominik Flaschka
Musik, Buch & Songtexte: Roman Riklin
Musikalische Leitung & Arrangements: Hans Ueli Schlaepfer
Choreografie: Jonathan Huor
Bühnenbild / Lichtdesign: Simon Schmidmeister

Spielplan & Karten

Vorschaubild - Ost Side Story - Das Musical, None

Theaterkasse

Sommerpause vom 26.6. 5.9.

ACHTUNG: Webaufträge werden während dieser Zeit nicht bearbeitet!

Tel. +41 44 415 15 15

Di – Sa, 16 – 19 Uhr

Oktober bis März, zusätzlich:
Mi, Sa & So, 10 – 14 Uhr

Tages-/Abendkasse:
1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

Videos - Ost Side Story - Das Musical

Pressestimmen

Comedy statt Tragödie
Die West Side Story aus Zürich
ZÜRICH - Die «Ost Side Story» ist ein durch und durch zürcherisches Musical. Dabei kämpfen FCZ- gegen St.-Galler-Fans und um ein Mädchen.
...

Céline Trachsel

Blick

08.05.2015

Anpfiff zum Senf-Drama
Zürich gegen St.Gallen in der «Ost Side Story»: Ein turbulentes, skurriles Aufeinandertreffen der Fangruppen und der Liebe. Der schräge Musical-Klamauk von Roman Riklin und Dominik Flaschka am Zürcher Hechtplatz erhält viel Applaus.
...

Bruno Knellwolf

St.Galler Tagblatt

11.05.2015

VORSCHAU
Dialekt-Musical «Ost Side Story»
Romeo und Julia im Letzigrund
Ihr «Ewigi Liebi» ist das bisher erfolgreichste Dialekt-Musical. Mit der «Ost Side Story» wechseln Dominik Flaschka und Roman Riklin nun von der heilen Kuhglocken-Schweiz ins Milieu der Fussballfans.
...

Alois Feusi

NZZ

02.05.2015

Partner